Jessica and her verbal dyspraxia

Über mich

Wer bin ich

Mein Name ist Jessica Huttinga, ich bin 22 Jahre alt und lebe in den Niederlanden. Seit meiner Geburt habe ich verbale Entwicklungsdyspraxie, das unter eine Sprachentwicklungsstörung (SES) fällt. Wir haben erst sehr spät erfahren, dass mit mir etwas nicht stimmt. Wie wir zu dieser Diagnose gekommen sind, wie meine Schullaufbahn aussah und wie ich jetzt im Alltag damit leben, das alles und noch viel mehr kannst du auf meinem Blog nachlesen.


Inspiration

Die Geschichte dahinter

Alles begann, als ich im Januar 2020 auf meiner Facebook-Seite eine Zusammenfassung über mein Leben mit verbaler Dyspraxie veröffentlichte. Zu meiner großen Überraschung wurde das über 70x geteilt. Ich sah und las, dass es notwendig war, über dieses Thema zu sprechen. 

In der Vergangenheit, und ich spreche von den Jahren 2004/2005, konnte man im Internet kaum etwas darüber finden, was verbale Dyspraxie genau bedeutet. Du wusstest einfach nicht, was die Zukunft bringen würde. Dann kam ich auf die Idee, über meine Einschränkung zu schreiben. Ich sammelte Dinge, die ich noch von früher hatte, und fing an zu schreiben. So begann der wöchentliche Upload auf meinen Sozialen Medien. 

Ich habe vor allem gelesen, dass sich Eltern sehr darüber freuen, dass ich so offen damit umgehe. Jetzt sehen und hören sie endlich jemanden, der schon erwachsen ist und selbst über ihre Einschränkung schreibt. Folgen Sie mir auf Instagram oder Facebook für wöchentliche Updates zu meiner verbalen Dyspraxie, Tipps und Videos.


Business

Logo und Visitenkarten

Mit Stolz möchte ich Ihnen mein Logo und meine Visitenkarten zeigen. Wie schön sie geworden sind. Ab sofort kann ich meine eigenen Visitenkarten verteilen, damit noch mehr Menschen von der Sprachentwicklungsstörung (SES) und der verbale Entwicklungsdyspraxie (VED) erfahren. Wenn Sie auch eine Visitenkarte wünschen, können Sie mich kontaktieren und ich schicke Ihnen ein paar.


Business

Poster und Informationsbroschüre

Ich habe auch ein Poster und eine Broschüre mit weiteren Informationen erstellt. Beides finden Sie unter der Rubrik herunterladen. Ich würde mich freuen, wenn Sie das Poster verteilen würden. Denken Sie an Schulen, Einrichtungen wie Sprachtherapie, Physiotherapie usw. Überall dort, wo es wichtig ist, dass mehr Bewusstsein für SES/verbale Entwicklungsdyspraxie geschaffen wird.


Contact

jessica.huttinga@hotmail.com